Praxen

Alles aus einer Hand

In Arztpraxen werden höchste Ansprüche an Funktionalität gestellt,
um die Praxisabläufe optimal zu gestalten und den Ärzten und Mitarbeitern
effizientes Arbeiten zu ermöglichen.
Auch die Optik zählt, denn sie schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre für den Patienten.

Wir erreichen dies mit der richtigen Auswahl von Beleuchtung, akustische Maßnahmen,
Materialien und Farben.
In unsere Entwürfe fließen selbstverständlich auch Hygienevorschriften und Arbeitsrichtlinien mit ein.

Reha-Zentrum im Hammonia Bad

 

Haustyp: 5 geschossiges Geschäftshaus

Baujahr: 1928,  Umbau: 2016,  Größe: 1.OG 320 m²,  3.OG 300 m²

Konzeptentwicklung und Neugestaltung eines Reha-Zentrums auf zwei Ebenen.

Im 1. OG entstand ein großzügiger Empfangsbereich mit Back-Office, 16 Physiotherapieräume mit Wartebereich, Umkleideräume mit Dusche und barrierefreier Toilette. Drei Versorgungsstationen sorgen für kurze Wege, um die Abläufe der Therapeuten zu unterstützen. Die kleine medizinische Therapiefläche macht es den Therapeuten möglich, individuelle Übungen am Patienten zu zeigen.

Im 3.OG erfolgte der Einbau einer medizinischen Therapiefläche für den Reha-Sport und die physiotherapeutisch begleitete Fitness.

Dabei wurden Statik-, Brandschutz-, Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften berücksichtigt.

Praxis Osterstraße in HH

 

Haustyp: 3 geschossiges Wohn- und Geschäftshaus

Baujahr: 1950,   Umbau: 2015,  Größe: 65 m²

Eine in einer Drei-Zimmerwohnung untergebrachte, gutlaufende Praxis sucht eine neue Raumaufteilung.

Durch Einziehen einer Trennwand konnte ein zusätzlicher Raum geschaffen werden. Der Empfang erhielt einen neuen Standort, die WC- Anlage wurde um ein Patienten-WC erweitert. In einer ungenutzten Nische im Flur ließ sich eine abschließbare Teeküche unterbringen. Es wurde ein neu entworfener Tresen eingebaut und ein strapazierfähiger Bodenbelag verlegt. Auch die neue helle Beleuchtung verleiht der Praxis ein ansprechendes Aussehen.

Praxis in HH- St. Georg

 

Haustyp: 5 geschossiges Büro- und Geschäftshaus

Baujahr: 1960,  Umbau: 2013,  Größe: 260m²

Planung und Renovierung einer Arztpraxis in neue Räumlichkeiten, die in einem desolaten Zustand waren.

Die vorgefundenen Räumlichkeiten mussten vorab entkernt und in einen Rohbauzustand zurückgeführt werden. Es galt, den sehr langen Flur optisch zu verkürzen und das Handwaschbecken im Eingangsbereich für die Besucher zugänglich zu machen. Der Flur erhielt einen auf zwei Metern Höhe umlaufenden Kabelkanal, um alle Kabel inklusive Netzwerkkabel nach hinten in der Serverraum führen zu können – ein starkes gestalterisches Element, das die Beleuchtung aufnahm.

Allen weiteren Räumen erhielten ein frisches und einladendes Aussehen.

Praxis im Hammonia Bad

 

Haustyp: 5 geschossiges Geschäftshaus

Baujahr: 1928,  Umbau: 2008,  Größe: 2.OG 320 m²,

Gesamtkonzept erstellen für eine Praxiserweiterung von 150m² auf 320m².

Der Umbau erfolgte im laufenden Betrieb der Praxis. Zuerst wurde die zu gemietete Fläche umgebaut und für die Übergangsbenutzung der Praxis vorbereitet. Nach dem Umzug in die neue Fläche, konnte der alte Praxisteil entkernt und umgebaut werden. Der Praxiseingang wurde verlegt, Akupunkturräume, Behandlungszimmer, Sanitärräume und der Empfang wurden neu eingebaut. Die Installation der Lüftungsanlage, EDV und Beleuchtung musste in den zwei Bauabschnitten erfolgen. Nach Entfernen der Trennwand erfolgte die Vereinigung beider Bauabschnitte.


3D Animation
Entwurf Tresen in 3D